» Europaweite Montage | Sie haben Fragen? Tel: 07141/ 29 93 746 | Kontaktformular

Strahlenschutzfolien

Spionage- und Strahlungsschutz

Es ist schon lange bekannt, dass starke Radio- oder TV-Sender einen negativen Einfluss auf Menschen und in der Umgebung liegende EDV-Anlagen haben. Als absolut neue Bedrohung der Datensicherheit wurde jedoch neuerdings erkannt, dass EDV-Anlagen, welche Daten seriell übertragen, einen Effekt aufweisen, der Radiosendern nicht unähnlich ist – sie strahlen ein zwar schwaches, aber durchaus messbares Signal ab. Normales Fensterglas lässt diese Radiowellen ungehindert passieren.

Mit hochempfindlichen Antennen und nachgeschalteten Decoder-Prozessoren ist es, nicht nur theoretisch, möglich, die übertragenen Datenströme zu erfassen und aufzuzeichnen. Der Industriespionage steht somit das Fenster weit offen.

Strahlenschutzfolien reduzieren die maximale Entfernung aus der solche EDV-Lauschangriffe erfolgen können von 50 bis100 Metern auf zwei bis vier Meter (die abgestrahlte Radio-Energie wird um ungefähr 93% reduziert. Unsere Spezialfolie LX-70 ist eine 13-fach, mit verschiedenen Edelmetallen gesputterte Folie. Sie ist äußerst hell und hat eine minimale Farbverfälschung.

Sollten Sie bei Ihrer Auswahl Hilfe bzw. Beratung benötigen, kontaktieren Sie uns! Gerne beraten wir Sie auch telefonisch.